Samaipata ist ein ideales Ziel für diejenigen, die einen gemütlichen Ort zum entspannen und träumen im freien suchen, nette Leute kennenlernen wollen oder sich auf die Suche  nach Abenteuer in der Natur machen wollen. Es gibt verschiedene Attraktionen in der Umgebung.

Die Lage in den Tälern ist unter Touristen sehr beliebt, da sie die Wärme der Tropen mit den kälteren Temperaturen und der Höhe  der Voranden verbindet. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 23 ° C , die Sonne ist stark.

Samaipata befindet sich 120 km südwestlich von der Großstadt Santa Cruz de la Sierra.  Sie haben die Möglichkeit reine Luft auf einer Höhe von 1650 Meter  einzuatmen. Samaipata liegt in einer gemütlichen Ebene, umgeben von Bergen.

Wegbeschreibung

Startpunkt

Der ideale Ausgangspunkt, um nach Samaipata zu gelangen, ist die Stadt Santa Cruz de la Sierra, die 120 km entfernt liegt.

Sie werden über eine  Landstraße fahren, die bis nach Cochabamba führt, sie ist überwiegend asphaltiert und ermöglicht es Ihnen, Samaipata in ca. 2,5 Stunden zu erreichen.

Die Anreise

Sie zeichnet sich durch eine vorwiegend landwirtschaftliche Umgebung aus, sie können  Milch-, Obst- und Viehbauern sehen sowie einige touristische Orte die zu Entspannug dienen, wie z.B. Schwimmbäder. Inmitten einer atemberaubenden Sicht werden Sie den Wandel des Klimas nach ca. 60 Kilometern spüren. Während des allmählichen Aufstiegs wird die tropische Hitze der Stadt von einer frischen Gebirgsbrise ersetzt.

Transportmethoden

Busbahnhof Santa Cruz
Taxis und Kleinbusse täglich. Tel. +591 3 334 077 Ausflüge von Santa Cruz nach Mairana, Vallegrande oder Comarapa, mit Zwischenstopp in Samaipata auf Anfrage.

Samaipata Minibusse
Täglicher Direkttransport nach Samaipata von Minibussen nur einen Block von Av entfernt. Grigota und 2. Ring. Abfahrt jede Stunde. Kosten von 30 Bs / 4,5 $ uns. pro Person.

Übernachtungsmöglichkeiten

Ein Kilometer vom Hauptplatz Samaipatas entfernt, in einer der ruhigsten und hochliegensten Gegenden (1700 m ü.d.M.) finden Sie Quinta Piray, einen Komplex von 19 modernen Häuschen mit hohem Standard, die für einen angenehmen Aufenthalt zwischen Freunden, Familien oder Paaren sorgen.

Der Name bezieht sich auf den Piray River, der in Samaipata beginnt und weiter in Richtung der Hauptstadt Santa Cruz de la Sierra verläuft. Er endet am Rande der nahe gelegenen Provinzen. In Guarani bedeutet “Piray” “Fisch im Wasser”, das symbolisiert das Quinta-Logo.

Übernachtungsmöglichkeiten

Ein Kilometer vom Hauptplatz Samaipatas entfernt, in einer der ruhigsten und hochliegensten Gegenden (1700 m ü.d.M.) finden Sie Quinta Piray, einen Komplex von 19 modernen Häuschen mit hohem Standard, die für einen angenehmen Aufenthalt zwischen Freunden, Familien oder Paaren sorgen.

Der Name bezieht sich auf den Piray River, der in Samaipata beginnt und weiter in Richtung der Hauptstadt Santa Cruz de la Sierra verläuft. Er endet am Rande der nahe gelegenen Provinzen. In Guarani bedeutet “Piray” “Fisch im Wasser”, das symbolisiert das Quinta-Logo.

Sehenswürdigkeiten

In der Umgebung von Samaipata gibt es eine Reihe von einzigartigen Sehenswürdigkeiten.
Hier sind einige Empfehlungen von uns:

El Fuerte
El Fuerte

El Fuerte

Acht km von Samaipata entfernt befindet sich El Fuerte der größte geschnitzte Stein der Welt, der vor kurzem von der UNESCO zu einem Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde. Er ist von bergigen Landschaften umgeben, dem Amazonas und dem Gran Chaco.Es ist eine Vor-Inca archäologische Stätte, die als ein Zentrum indigener Zeremonien fungierte.

Diese felsige Plattform von 200 m Länge und 60 m Breite verfügt über eine vielfältige Landschaft und läd zu einem Spaziergang ein. Aber Vorsicht, es ist streng verboten, die Absperrungen zu übergwehren.

Viele der Besucher berichten von einer geheimnisvollen Energie der Ruinen. Das mag der Grund sein, warum Erick von Däniken in El Fuerte einen UFO-Startplatz sah.
Parque Nacional Amboró
Parque Nacional Amboró

Parque Nacional Amboró

Sicherlich einer der schönsten Naturparks der Welt. Er befindet sich zwischen stehenden Gewässern und aneinandergereiten Bergen, zwischen 300 und 2500 m Höhe, es herrscht eine tropische Nässe, aufgrund der zahlreichen Flüsse und kristallklaren Wasserfällen.

800 Arten von Wildvögeln sind Teil des turbulenten Lebens des Parkes. Aus jeder Sicht erwartet Sie ein unvergessliches Abenteuer.
Laguna Volcán
Laguna Volcán

Laguna Volcán

Dieser See, der im Krater eines inaktiven Vulkans gebildet wurde, liegt etwa 50 km von Samaipata entfernt, in Richtung Santa Cruz. Er ist umgeben von den Serranía Vulkanen, eine bergige Sandsteinformation, die zwischen 800 und 1200 m Höhe liegt.

In der Gegend gibt es seltene Arten von Vögeln und Schmetterlingen, sowie Bäume, die von faszinierenden Epiphyten bedeckt sind. Die Landschaft vervollständigt die Schönheit der Wasserfälle und des Sees, der selbst zum Schwimmen und Erfrischen, durch seinem natürlichen Charme, geeignet ist.
Mataral
Mataral

Mataral

Etwa 5 km von der Stadt Mataral und ca. 65 km von Samaipata entfernt, liegen die Mataral-Höhlen, ein Teil des archäologischen Kreislaufs des Gebietes, wo eine prähistorische Person (4000 v.Chr.) Höhlenmalereien und Petroglyphen, die Szenen mit magischen Ritualen sowie ihr alltägliches Leben darstellen, hinterließ.

Die archäologische Sensation wird durch die natürliche Schönheit des Ortes ergänzt, wo Sie Flüsse aus kristallklarem Wasser sehen können die in kleine Wasserfällen münden und so natürliche Spas bilden.

Des weiteren ist die Mataral-Wüste sehr sehenswert und zieht viele Touristen an, dort können Sie viele Sorten von riesigen Kakteen sehen.
La Pajcha
La Pajcha

La Pajcha

45 km südlich von Samaipata, auf unasphaltierter Straße, umschlossen von einer praktisch unberührten Landschaft, befinden sich die Wasserfälle von "La Pajcha" und laden zu einem Bad ein.

Viele Besucher verbringen dort eine Nacht , um den von Sternen gefüllten Himmel neben einem romantischen Lagerfeuer und den natürlichen Klängen der umliegenden Natur zu bewundern.
Cascadas de Cuevas
Cascadas de Cuevas

Casacadas de Cuevas

20 km von Samaipata entfernt, inmitten einzigartiger Landschaften, finden Sie die Wasserfälle von Cuevas, die augrund ihrer natürlichen Schönheit aufjedenfall einen Besuch wert sind. Sie können wenn sie möchten ein Bad in den Buchten der Wasserfälle genießen. Es ist ein spektakulärer Ort und aufgrund dessen einer der am meisten von Touristen besuchten.

Restaurants

Frühstückstipps

Zum Frühstück können Sie eine heiße Api (lilanes bolivianisches maisbasis Getränk) mit einer knusprigen Käse-Empanada auf dem zentralgelegenen Markt genießen. Alternativ gibt es auch  ein großes amerikanisches Frühstück in den Gaststätten nahe dem Hauptplatz zu erwerben.

Küche

Das gastronomische Angebot in Samaipata ist groß: Sie können zwischen traditionellem bolivianischem Essen,  internationalen Gerichten und vegetarischer Küche entscheiden. Die traditionale Küche findet man auf dem lokalen Markt. Fast Food und internationale Gerichte werden in Restaurants serviert, so kann jeder Geschmack getroffen werden.

Cafes & Pubs

Wenn Sie nach einem Kaffee, einem gekühlten Getränk oder  guter Musik suchen, ist die Auswahl vielfältig. Im zentralen Platz finden Sie ein ruhiges Nachtleben inmitten Bars und Cafés mit WiFi-Zugang.

Empfehlung!

Die Weinlese und Cafés in Samaipata wachsen. Fragen Sie an der Quinta Piray oder in Stadtführungen , wie man einen Spaziergang zu diesen Orten durchzuführen .

Kontaktdaten

Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen rund um Samaipata und den Quinta Piray Unterkünften. Kontaktieren Sie uns:

📱 +591 721 91292
☎️ +591 3 944 6136

""
1
Nameyour full name
Telefonnummeryour full name
Mit was können wir dir helfen?more details
0 /
Previous
Next